Herr Puntila und sein Knecht Matti

Die Entwicklung einer gemeinsamen Stueckkonzeption und zahlreicher verschiedener Textderivate von Bertolt Brecht (Margarete Steffin) und Hella Wuolijoki Lançado em setembro de 2014 (ePub) em Alemão
    • Herr Puntila und sein Knecht Matti_0
    Herr Puntila und sein Knecht Matti
    • Resumo
    • Detalhes do artigo
    • Garanties
    • Acessórios incluídos
    • Data de lançamento setembro 2014
      Editor Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
      Formato ePub

      Ver todas as características

    • Die Genesis des Herrn Puntila und sein Knecht Matti von Hella Wuolijoki (1886-1954) und Bertolt Brecht (1898-1956) belebt seit fast 70 Jahren den finnisch-deutschen Literaturdialog und ruft immer wieder Diskussionen über die Entstehung des Werkes hervor. Das Buch analysiert alle bisher bekannten Fassungen des Dramas auf einer historisch-deskriptiven Grundlage. Das Ergebnis der Analyse lässt nur marginale Divergenzen in der Struktur der Derivate erkennen: Die oft nur sprachlich-stilistischen Abweichungen gehen vielfach auf... Ver mais

    • 61,52 €

      Download imediato

      Descarrega já o teu ebook aqui ou através da aplicação Kobo by Fnac

      Kobo

      Kobo by Fnac

      Milhares de livros disponíveis para download

      Descobrir
    • Satisfeito
      ou reembolsado
    • SPV Fnac
      7 dias por semana
    • Devoluções
      gratuitas em loja
    • Pagamentos
      Seguros
    • Levantamento
      gratuito em loja

    Adere ao formato digital: Herr Puntila und sein Knecht Matti

    KOBO by Fnac

    Experimenta o Kobo by Fnac

    O mesmo conforto de leitura que um livro em papel e com uma autonomia de leitura até 30 dias. Com o seu ecrã tátil e tamanho de letra adaptável, é intuitivo e fácil de usar e permite-te levar contigo para qualquer lado até 1.000 livros.

    Descobrir

    Resumo Herr Puntila und sein Knecht Matti

    Die Genesis des Herrn Puntila und sein Knecht Matti von Hella Wuolijoki (1886-1954) und Bertolt Brecht (1898-1956) belebt seit fast 70 Jahren den finnisch-deutschen Literaturdialog und ruft immer wieder Diskussionen über die Entstehung des Werkes hervor. Das Buch analysiert alle bisher bekannten Fassungen des Dramas auf einer historisch-deskriptiven Grundlage. Das Ergebnis der Analyse lässt nur marginale Divergenzen in der Struktur der Derivate erkennen: Die oft nur sprachlich-stilistischen Abweichungen gehen vielfach auf ein unterschiedliches Textverständnis zwischen der Ausgangs- und der Zielsprache zurück. Damit widerspricht die Autorin der gelegentlich in der Brecht-Forschung vertretenen Auffassung, Wuolijokis finnischsprachige Überarbeitung des Brechtschen Puntila sei «die letzte Verzweigung des toten Asts jener Mischfassung, die keinem der beiden Autoren gerecht wird» (Hans Peter Neureuter).

    Características detalhadasHerr Puntila und sein Knecht Matti

    CARACTERÍSTICAS DO EBOOK

    QUE FORMATO PARA O MEU EBOOK?

    OPINIÕES DOS NOSSOS CLIENTES Herr Puntila und sein Knecht Matti

    Condições de Utilização