Moderne Kriminalgesetzgebung: Produzent von Parteiverrat?

Auswirkungen strafprozessualer Absprachen und Aufklaerungshilfen auf den Parteiverrat in Strafsachen (§ 356 StGB) Lançado em março de 2015 (ePub) em Alemão
    • Moderne Kriminalgesetzgebung: Produzent von Parteiverrat?_0
    Moderne Kriminalgesetzgebung: Produzent von Parteiverrat?

    Venda o seu Moderne Kriminalgesetzgebung: Produzent von Parteiverrat? com apenas alguns cliques,
    em fnac.pt

    1. Vende o teu produto
    2. Um cliente compra o teu produto
    3. Envia o teu produto
    4. Recebe o pagamento
    Passar para conta Pro!
    • Resumo
    • Detalhes do artigo
    • Garanties
    • Acessórios incluídos
    • Data de lançamento março 2015
      Editor Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
      Formato ePub

      Ver todas as características

    • Das Buch konfrontiert die moderne Kriminalgesetzgebung mit dem traditionellen Tatbestand gegen den Parteiverrat (§ 356 StGB). Dabei deckt der Autor auf, dass mit den neuen – auch strukturverändernden – Normen der Verständigungsgesetzgebung (§ 257c StPO) und der Kronzeugenregelung (§ 46b StGB) erhebliche Strafbarkeitsrisiken für Rechtsbeistände geschaffen wurden. Er verdeutlicht, dass diese Strafbarkeitsrisiken möglicherweise übersehen, zumindest aber nicht entsprechend kommuniziert wurden und auch die Tätigkeit bei Internal... Ver mais

    • 47,97 €

      Download imediato

      Descarrega já o teu ebook aqui ou através da aplicação Kobo by Fnac

      Kobo

      Kobo by Fnac

      Milhares de livros disponíveis para download

      Descobrir
    • Satisfeito
      ou reembolsado
    • SPV Fnac
      7 dias por semana
    • Devoluções
      gratuitas em loja
    • Pagamentos
      Seguros
    • Levantamento
      gratuito em loja

    Adere ao formato digital: Moderne Kriminalgesetzgebung: Produzent von Parteiverrat?

    KOBO by Fnac

    Experimenta o Kobo by Fnac

    O mesmo conforto de leitura que um livro em papel e com uma autonomia de leitura até 30 dias. Com o seu ecrã tátil e tamanho de letra adaptável, é intuitivo e fácil de usar e permite-te levar contigo para qualquer lado até 1.000 livros.

    Descobrir

    Resumo Moderne Kriminalgesetzgebung: Produzent von Parteiverrat?

    Das Buch konfrontiert die moderne Kriminalgesetzgebung mit dem traditionellen Tatbestand gegen den Parteiverrat (§ 356 StGB). Dabei deckt der Autor auf, dass mit den neuen – auch strukturverändernden – Normen der Verständigungsgesetzgebung (§ 257c StPO) und der Kronzeugenregelung (§ 46b StGB) erhebliche Strafbarkeitsrisiken für Rechtsbeistände geschaffen wurden. Er verdeutlicht, dass diese Strafbarkeitsrisiken möglicherweise übersehen, zumindest aber nicht entsprechend kommuniziert wurden und auch die Tätigkeit bei Internal Investigations durch Rechtsanwälte ein erhebliches Strafbarkeitsrisiko birgt. Gleichzeitig bestätigt seine Untersuchung die unabdingbare Notwendigkeit von ausgleichender Formstrenge im Strafprozess und die rechtsstaatlich unverzichtbare Funktion des § 356 StGB.

    Características detalhadasModerne Kriminalgesetzgebung: Produzent von Parteiverrat?

    CARACTERÍSTICAS DO EBOOK

    QUE FORMATO PARA O MEU EBOOK?

    OPINIÕES DOS NOSSOS CLIENTES Moderne Kriminalgesetzgebung: Produzent von Parteiverrat?

    Condições de Utilização